Vorahnung

Na, mal sehen, was da wieder bei rauskommt. SpOn schreibt in Bezug auf den Amoklauf von Ansbach:

Im Haus der Familie stellten Ermittler inzwischen den Computer des 18-Jährigen sicher. Die Auswertung, so die Oberstaatsanwältin, laufe noch, Erkenntnisse lägen bislang nicht vor.

Na, dann haben wir wohl bald endlich das Motiv, den Auslöser sowie die Trainigsgrundlage (was wohl, KILLERSPIELE) und wahrscheinlich hat der Täter seine Axt auch noch bei Ebay gekauft. Also wenn jetzt nicht endlich mal Computer verboten werden, dann weiß ich auch nicht.

Eine weitere unbedeutende Randnotiz im Artikel, die sicher nichts, aber auch gar nichts und ganz sicher nichtmal das geringste vorstellbare Bißchen mit der Tat zu tun hat:

Er soll wegen seines Aussehens von Mädchen gehänselt worden sein. Eine Mitschülerin sprach sogar von Mobbing.

Hier einen Zusammenhang zu vermuten, erscheint mir einfach absurd. Wahrscheinlich wird sich (wie sonst auch) Counterstrike, Far Cry 2 oder irgendein anderer Shooter auf der Festplatte des Rechners finden und schon ist der Fall gelöst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s