Sieben

Sieben Exemplare dieses Buches wurden seit Frühjahr 2008 verkauft. Weiter so!

Die etwas niedrigen Verkaufzahlen sind wohl nicht zuletzt durch den Preis begründet. Wenn der Verlag es nunmal so haben will…ich bin ja der Meinung, dass eine Halbierung des Preises zu einer Verdreifachung der Verkäufe führen würde…aber egal.

Vielleicht würde eine korrekte Einordnung des Buches in die richtige Amazon-Kategorie auch was bringen…momentan ist dieses Buch über die Musik der schwarzen Szene unter „Jazz“ zu finden. Naja, ist auch „schwarze Musik“, hat aber mit dem Thema des Buches absolut nichts zu tun.

P.S.: Gibt´s übrigens nicht nur bei Amazon zu kaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s